HOME / LINE DANCE / COUNTRYFEST / NEUES / TERMINE / LINKS / GÄSTEBUCH / KONTAKT

0000-00-00 00:00:00
Fernsehaufzeichnung der GACMF- GALA

Am 13. April war es endlich soweit MDR 22.00 Uhr Aufzeichnung der GACMF- Awardverleihung. Der Zeitpunkt der Ausstrahlung war ja schon fast erfreulich, da man es mittlerweile schon fast gewöhnt ist, dass Countrysen-dungen erst in den frühen Morgenstunden ausgestrahlt werden. Doch dann kam es mal wieder knüppeldick, drei Stunden Fernsehaufzeichnung wurden auf eine Stunde zusammengeschnitten Die Sendezeit wurde damit so eng, dass nicht einmal alle Awardgewinner im Fernsehen zu erleben waren. Dafür bekamen so bekannte Countrygrößen wie Muck und die Schürzen-jäger Gelegenheit ihr Können zu demonstrieren. Nichts gegen Schlagerstars und Volksmusiker der neueren oder älteren Gene-ration, aber bitte tretet doch da auf wo es hingehört, dann müßt ihr euch auch nicht beim Publikum dafür bedanken, dass es so tolerant ist. Wer zur Hölle entscheidet eigentlich, welche Gruppen dann in dieser Sendung dabei sind, läuft das so ähnlich ab wie in obigem Artikel beschrieben ? Wenn zu einer Countryawardverleihung Countrymusiker zu Gunsten anderer Musikspar-ten zurückstehen müssen, dann muß man sich doch fragen ,welchen Sinn so eine Awardverleihung eigentlich macht. Dann kann man in Zukunft die Preise doch auch gleich in der Wernesgrüner Musikantenschänke verleihen, unsere deutschen Superstars haben da sowieso keine Berührungsängste. Nachdem im Januar endlich wieder Music City USA ins Programm aufgenommen wurde, wofür sicher alle Countryfans sehr dankbar sind, ist es um so tragischer das diese Awardverleihung nicht besser zur Werbung für Countrymusik genutzt wurde. Sicher stehen hinter jeder Fernsehsendung immer drohend die Ein-schaltquoten, aber Einschaltquoten sind nicht alles und rund 600 000 Zuschauer bundesweit die diese Sendung gesehen haben sind letztendlich auch Gebührenzahler. Es gibt in Deutschland zwei größere und viele kleinere, regionale Zeitschriften, warum bezieht man diese Zeitungen nicht mit ein und läßt vielleicht auch mal die Leser dieser Zeitungen mitentscheiden wem sie gerne einen Preis verleihen würden, oder wen sie gerne mal im Fernsehen erleben würden. Ich glaube da würde es ganz über-raschende Ergebnisse geben. In diesem Sinne, Keep it Country !

Thommy - 4/2002

[zurück]

Line Dance Webring
Seite zurück zufalls Seite nächste Seite
11/2010 - Country Music Trophy Pullman City Hasselfelde 2010
7/2009 - Sächsisches und bayerisches Vogtland, Thüringer Wald, Fichtelgebirge – Country-Region mit Kultveranstaltungen
6/2009 - Dale Watson & DogGone